Neuigkeiten

14.11.2018
Kreismeisterschaften: Medaillen für den gesamten Nachwuchs und noch mehr

Bei den Kreismeisterschaften 2018 regnete es Medaillen für unsere TTSG Selztal, nicht nur bei den Erwachsenen, sondern vor allem  beim Nachwuchs, bei dem keiner unserer sechs Starter leer ausging.

Bei den C-Schülern war es Urs Wingenfeld, der in etlichen knappen Partien die Nerven behielt und am Ende den Kreismeistertitel für sich beanspruchen konnte. Ergänzend erhielt Urs im Doppel zusammen mit seinem Partner Timon Blodt von der Spvgg. Essenheim noch die Bronzemedaille.

In der B-Schüler-Konkurrenz wurde unsere TTSG von Magnus Löhlein vertreten. Als C-Schüler wegen guter Vorleistungen in seiner eigentlichen Altersklasse freigestellt, dominierte Magnus die mit 16 Teilnehmern gut besetzten älteren B-Schüler und spielte sich ungefährdet mit nur einem (knappen) Satzverlust zum Kreismeistertitel

Im B-Schüler-Doppel trat Milan Rohdich zusammen mit Magnus an. Die beiden mussten sich im Halbfinale dem späteren Kreismeisterdoppel geschlagen geben, durften sich aber über die Bronzemedaille freuen.

Samuel Luy war unser Vertreter bei der Jugend und erhielt dort  zusammen mit seinem Partner Enzo Reina von der Spvgg. Essenheim  ebenfalls die Bronzemedaille im Doppel.

Die Schwestern Louisa und Antonia Oder nahmen am Mädchenturnier teil, das aufgrund der geringen Teilnehmerzahl für alle Altersklassen gemeinsam durchgeführt wurde. Beide konnte einige Gegnerinnen hinter sich lassen. Louisa  verlor nur ein Spiel (knapp im 5. Satz) und wurde so Zweite vor ihrer Schwester Antonia auf dem 3. Platz.

Zusammen spielten die Beiden ein starkes Doppelfinale und mussten sich dort leider in der Verlängerung des 5. Satzes doch mit der Silbermedaille zufriedengeben.

Damit hat jeder unserer sechs Teilnehmer bei den Nachwuchskreismeisterschaften mindestens eine Medaille errungen - aber auch bei den Aktiven gab es Erfolge zu verzeichnen:

Bei den C-Herren konnte Pascal Maurer Bronze im Einzel erringen und in der Topklasse der A-Herren war es Christian Oder, der sich (ähnlich wie seine Töchter) im 5. Satz des Finales geschlagen und mit der Silbermedaille zufriedengeben musste.

Die Liste der Finalniederlagen im 5. Satz komplettierten im A-Doppel Joschka Guth und Jan Stippich (TSV Wackernheim) und errangen so noch  eine Silbermedaille für unsere TTSG.

Mit 2 ersten, 4 zweiten und 5 dritten Plätzen kann die TTSG dieses Kreismeisterschaftswochenende als vollen Erfolg verbuchen!

weitere Beiträge

Termine

Bilder

05.03.2017
Vereinsmeisterschaft Herren 2017